Karleila- Dein Leihladen in Chemnitz

Im Januar 2020 trafen wir uns im Stadtlabor Chemnitz und begeisterten uns für die Idee eines Leihladens für Chemnitz. Vor uns lag die Suche nach Räumlichkeiten, einem Vereinsdach und die Gestaltung aller Formalitäten, wie z.B. der Nutzungsbedingungen. Ein Jahr und unzählige Telefonkonferenzen später sind wir nun Teil von Stadthalten e.V., haben unseren Laden im Souterrain des Bürgerbüros gefunden und (fast) alle Regelwerke und Formulare entwickelt.

Unsere Idee/Ziel:

Sicherlich kennt ihr das: das Raclette verstaubt beim Warten auf seinen nächsten Einsatz, der Tennisschläger steht nach dem Abflauen der guten Neujahrsvorsätze vorwurfsvoll in der Ecke und der Tapeziertisch vom letzten Malern versperrt den Keller… viele Gegenstände liegen zeitweilig oder ganz ungenutzt herum und nehmen viel zu viel Platz weg. Im Sinne der Prinzipien der Nachhaltigkeit und der Solidarität wollen wir diese Gegenstände in unserer „Bibliothek der Dinge“ sammeln und sie vielen Menschen auf Leihbasis zugänglich machen.

Hier erfährst du wie es funktioniert