Schlagwort-Archiv: KSQ

TU Kaiserslautern zu Besuch beim Verein Stadthalten Chemnitz, 2013

Besuch der TU Kaiserslautern bei Stadthalten

Am 09.Oktober 2013 besuchte uns Prof. Dr. Holger Schmidt mit ca. 20 Studenten der Technischen Universität Kaiserslautern und Fachexperten aus Nordrheinwestfalen, Halle a.d. Saale und Dessau, die im Rahmen einer Gebietsexkursion 2013 zum Thema Stadtumbau und Eigentümeraktivierung mehre Projekte in den neuen Bundesländern bereist haben. Chemnitz bildete dabei eine wichtige Station.

TU Kaiserslautern zu Besuch beim Verein Stadthalten Chemnitz, 2013

Der Verein StadtHalten nahm die Gelegenheit war, um den Interessierten den Stadtteil näher zu bringen. Insbesondere war das Projektgebiet „Konserviertes StadtQuartier“ und seine Entwicklungen für die Besucher interessant.
Gestartet wurde auf dem Sonnenberg mit einem Rundgang durch den südlichen Sonnenberg mit der Markuskirche und dem  Körnerplatz, der Vorstellung des Modellvorhabens der Wohnungsunternehmen entlang der Sonnenstraße und der Besichtigung der, wie immer gut besuchten „Bunten Gärten“. Entlang der Zietenstraße wurden die ersten Sanierungsobjekte und als wichtigstes Element die Straßengalerie gezeigt.
Anschließend gab es noch eine Präsentation (Lesecafé) des Vereins und seinen Aktivitäten im Stadtgebiet, die seit der Gründung von 2008 bis heute stattfanden. Eine fruchtbare Diskussion rundete den Nachmittag mit den KollegenInnen aus Kaiserslautern ab.
Bildergalerie unserer Besucher:

[nggallery id=11]
Präsentation: Ines Senftleben und Renate Albrecht.

 

Besucher der Fachklinik „Magdalenstift“ im Konservierten Stadtquartier

Die Suchtfachklinik „Magdalenstift“ ist im Internet auf unser Projekt „Straßengalerie“ aufmerksam geworden und hat im Frühjahr Kontakt zu uns aufgenommen.  Im April haben wir dann eine umfangreiche Führung mit unseren Besuchern des Stifts auf dem Sonnenberg durchgeführt und dabei die Idee der Straßengalerie als Beteiligungsprojekt im Rahmen der Quartiersbelebung und Sicherung leerstehender Häuser vermittelt.

Einige der Therapeuten möchten mit unserem Verein eine Zusammenarbeit aufbauen. Dabei ist angedacht, dass die Patienten selber eigene Motive im Bereich der Gestalttherapie kreieren. Die dort entstehenden großformatigen Bilder werden dann in die Straßengalerie aufgenommen.

Unser Verein hat im Mai die ersten 4 grundierten Platten zur Verfügung gestellt. Diese werden nun von den „Künstlern“ des Stifts bemalt. Wir sind auf die Ergebnisse gespannt und werden die Exponate auf jeden Fall auch auf unserer Internetseite veröffentlichen.
Wir freuen uns, dass sich über das seit 2010 laufende Projekt der Straßengalerie auch weiter neue Kooperation aufbauen lassen. Man könnte ja hier schon von einem Evergreen sprechen, der seine Popularität nicht verliert. Sollten Sie Interesse haben, dann melden Sie sich einfach bei uns.
Zum Fotoshooting haben wir unsere Besucher überreden können, sich mit einem fertigen Bild abzulichten.

Suchtfachklinik Magdalenenstift
Dresdner Straße 214
09131 Chemnitz

Internetadresse:
http://www.stadtmission-chemnitz.de/wDeutsch/suchtkrankenhilfe/magdalenenstift/start.shtml