Schlagwort-Archiv: Veranstaltung

© Signet Stadtgespräch, eine Idee von Stadthalten-Chemnitz e.V., 2013

„Stadtgespräche“

© Signet Stadtgespräch, eine Idee von Stadthalten-Chemnitz e.V., 2013Unter dieser Rubrik wollen wir künftig mit den politischen Aktiven in Chemnitz ins Gespräch kommen und aktuelle Fragen der Stadtentwicklung, insbesondere auch im Stadtteil Sonnenberg diskutieren. Natürlich möchten wir hier auch unser laufendes Projekt „Konserviertes Stadtquartier“ näher bringen.
Den Anfang dieser Einladungsreihe kam die SPD-Fraktion am 11.Februar 2013 nach. Neben der Tatsache, dass wir in einem kurzen Abriss unser Projekt „KSQ“ auch im Detail vorstellen konnten, haben wir neue Ideenansätze, die unser Verein verfolgt, dargelegt.

SPD-Fraktion zu Gast bei Stadthalten-Chemnitz e.V., 2013Auf unserer Agenda ist das Thema der Stadtentwicklung vordergründig und bleibt zentrales Anliegen. In diesem Kontext präsentierten wir Vorstellungen, die u.a. in einer neuartigen Kooperation mit den Ämtern der Stadt Chemnitz liegen könnten. Hier haben wir schon im Vorfeld entsprechende Gespräche mit dem Grünflächenamt gesucht und ausgelotet, welche Kooperationsansätze tatsächlich auch in den Freiflächenbereichen praktikabel sind. Angestrebt werden Modelle, wie die Übernahme von Pachtverträgen und Mitgestaltung von Freiflächen, als ein Modellvorhaben. Des Weiteren möchten wir u.a. mit dem Tiefbauamt die Zusammenarbeit verstärken (Stichwort: Straßengestaltung). Zentrales Thema bleibt für uns ebenso, das Feld der Bürgerbeteiligung aktiver voranzutreiben.

SPD-Fraktion zu Gast bei Stadthalten-Chemnitz e.V., Präsentation des KSQ, 2013An diesem Abend haben wir nach rund 1,5 Stunden und intensiven Fragen der KollegenInnen der Fraktion, sicherlich beidseitig interessante neue Anregungen erhalten. Ebenso konnten wir einige drängende Fragen weitergeben, die möglicherweise eine neue Unterstützung erhalten.

Es lag sicherlich nicht an der Tatsache, dass es an diesem Rosenmontag Pfannkuchen, Kaffee, und Tee gab sowie der per se lockeren Atmosphäre im Lesecafé „Kaffeesatz“, aber hier spannten sich neue Beziehungen und wie man uns mitteilte: Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.
Zum Abschluss verteilten wir noch als kleines Präsent das Stadtteillogo vom Sonnenberg, das auf großes Interesse stieß.
Vielen Dank an dieser Stelle für das Kommen und für Ihr Engagement uns in manch einer Angelegenheit unterstützen zu wollen.

Das Team von Stadthalten Chemnitz e.V.

Nur Outsider oder schon Mitmacher? Foto von planart4, 2012

1. Chemnitzer Gartenutopietreffen am 4.12.12

Nur Outsider oder schon Mitmacher? Foto von planart4, 2012Mit Freude bemerken wir die steigenden Aktivitäten des urbanen Gärtnerns in Chemnitz. Einige Gruppen sind schon seit längerer Zeit am Arbeiten, wieder andere fangen gerade erst an sich die Finger schmutzig zu machen, und das ist schön so!  StadtHalten möchte sich auch gern verstärkt für die Entwicklung von Gartenprojekten einsetzen.  Wir denken, dass ein wenig Vernetzung nicht schaden könnte. Daher würden wir uns gern für ein 1.Chemnitzer „Gartenutopietreffen“ stark machen.  Wie können wir uns als Akteure stärker mit Interessenten, Grundstückseigentümern etc. vernetzen und gezielt auf die persönlichen sowie Bedürfnisse der Anwohner in Betracht auf die gärtnerischen Tätigkeiten eingehen? Welche Formen von Gärten kann es überhaupt geben und an welchen Orten ist es sinnvoll diese oder jene zu gestalten? Was braucht es um auch vielleicht gemeinsam stärker auftreten zu können? Wie können wir voneinander lernen und kooperativ arbeiten? Lasst uns gemeinsam Ideen schmieden, Stärken entwickeln und unsere Vielfalt nutzen.

StadtHalten Chemnitz e.V. möchte daher alle an diesem Thema Interessierten am 04.12.2012 um 18 Uhr in das Lesecafe “Kaffesatz“ auf der Zietenstrasse 40 zum 1. Gartenutopietreffen einladen. Wer kommen möchte, schicke bitte eine mail an: wagner@stadthalten-chemnitz.de

Die Verbreitung dieser Information an andere Plattformen/ Interessenten ist ausdrücklich erwünscht.